Beta-Version, wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Das Oxford Weinlexikon - Weinwissen von A bis Z

Oxford_d
Das Oxford® Weinlexikon in vollständig überarbeiteter, aktualisierter und erweiterter Neuauflage

Das renommierte und umfassendste Nachschlagewerk zum Thema Wein, das Oxford® Weinlexikon, liegt nun in der dritten Neuauflage vor. Der Hallwag Verlag hat das Standardwerk grundlegend überarbeitet und um mehr als 300 Einträge erweitert. In einzigartiger Weise bündelt das Lexikon fundierte Informationen zu allen Weinregionen der Welt, zur Geschichte des Weins, zu Weinan- und Ausbau, Rebsorten, Konsum, Literatur und vielen weiteren Themen rund um den edlen Rebensaft. Das Buch stellt neben namhaften Persönlichkeiten, Winzern und Weingütern auch wichtige Marken vor, die in der Geschichte des Weins eine wesentliche Rolle spielen.

„Unser Verständnis von allem, was mit Wein zusammenhängt und die Welt des Weins selbst ändern sich so schnell (...), dass eine Aktualisierung das Gebot der Stunde war", so die Herausgeberin Jancis Robinson im Vorwort. Von etwa 3.000 Stichwörter in der ersten Ausgabe (engl. 1994, erscheinen bei Hallwag 1995) wuchs das Lexikon auf heute annähernd 4.000 Einträge. Die Neuzugänge beschäftigen sich unter anderem mit der Beziehung zwischen Wein und Politik, Philosophie und Wirtschaft, den Auswirkungen der Globalisierung auf das Weinbusiness sowie Trends in der Preisgestaltung und auch Frankreichs „crise viticole". Zudem sind eine Vielzahl neuer Weinregionen - insbesondere in Südafrika und Australien - aber auch völlig neue Weinanbauländer und Rebsorten hinzugekommen.

Eine Liste sämtlicher kontrollierter Herkunftsbezeichnungen und der jeweils zugelassenen Rebsorten, Rebflächen, Produktionsmengen und Pro-Kopf-Verbrauch aller Weinbau treibenden Länder bietet einen schnellen Überblick. Des Weiteren informiert das Buch über wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Anwendungen im Weinbau und in Weinbereitung sowie über erst seit kurzem auftretende Rebkrankheiten und Schädlinge.

An diesem wohl umfassendsten enzyklopädischen Werk zum Thema Wein wirkten neben Jancis Robinson, die knapp die Hälfte der Beiträge selbst verfasste, 168 Fachautoren mit, darunter renommierte Weinautoren wie Michael Broadbent und Hugh Johnson, sowie zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Praxis. Jancis Robinson, Master of Wine, ist eine international hoch angesehene und vielfach preisgekrönte Weinexpertin und gefragte Referentin. Sie ist Weinkorrespondentin der Financial Times und Verfasserin einer Weinkolumne, die in Magazinen und Zeitungen in allen fünf Kontinenten erscheint. Robinson erhielt für ihre BBC2-Fernsehserie Jancis Robinson's Wine Course den Glenfiddich Multimedia Award. Bei Hallwag erschienen von ihr Reben, Trauben, Weine (1987), Das Oxford® Weinlexikon (1995, Neuausgabe 2003), Der Weinkurs (1996, Neuausgabe 2003), Rebsorten und ihre Weine (1997), Der Degustationskurs (2003) sowie gemeinsam mit Hugh Johnson die Neuausgabe des Weinatlas (2002, Neuausgabe 2008). Einen zunehmenden Teil ihrer Zeit widmet Jancis Robinson ihrer Website: www.jancisrobinson.com.

99,90 € (D) / 102,70 € (A)/ 154,- sFr

Bestellen bei Amazon.de