Beta version, we're looking forward to your feedback!

Slow Wine 2013

Slow_wine_2013
Echter und ursprünglicher Weingenuss im Sinne der Slow-Food-Philosophie

Egal, ob Sie einen erholsamen Urlaub am Gardasee, eine Städtetour nach Venedig und Florenz oder einen Segeltörn entlang der Riviera machen, eines darf auf keinen Fall fehlen: der Genuss von italienischer Küche und regionalen Weinen.

Für alle Liebhaber des italienischen Rebensaftes hält Hallwag etwas ganz Besonderes bereit: den Wein-Führer Slow Wine 2013. Seit 2010 von Slow Food Editore in Italien veröffentlicht, ist das Buch erstmals auch in deutscher Sprache erhältlich. Auf 960 Seiten widmet sich der Guide den besten Weingütern Italiens, die ganz im Sinne der Slow-Food-Philosophie wirtschaften. Die Weine werden unter Berücksichtigung der Umwelt sowie ihrer regionalen und territorialen Identität angebaut. So erhält jeder Wein seinen individuellen Charakter: „Wein darf keinen Einheitsgeschmack haben, er soll vielmehr seine Geschichte erzählen, sein Terroir und die Arbeit seines Winzers zum Ausdruck bringen“, erklärt Slow- Food-Ikone Carlo Petrini.

Über 1.520 der besten Weingüter werden in unterhaltsamen Kurzportraits vorgestellt, einmalig und übersichtlich erfolgt die Darstellung von regionalen italienischen Spitzenweinen. Hier geht es nicht um Klassifizierungen und Punktesysteme, ganz klar stehen die Arbeit des Winzers, das Produkt und das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund dieses Guides. Authentisch, kompetent und unabhängig führt Slow Wine 2013 so durch die italienische Weinlandschaft und macht Lust auf echte und ursprüngliche Weine. Und wem das nicht reicht, der packt den Guide im handlichen Format einfach ein und macht sich direkt vor Ort ein Bild von Weingenuss allerbester Qualität. Als besonderes Extra garantiert die Vorlage des Buches bei teilnehmenden Winzern 10 Prozent Preisnachlass. Viva l’Italia

Bestellen bei Amazon.de