Une version Beta, nous sommes impatients de recevoir vos commentaires

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz

Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGBs“) gelten für die Nutzung der Website www.avinis.com (inklusive Subdomains) mit den Avinis®-Applikationen sowie den VinoMobile®-Apps, die auf die Server von avinis.com zugreifen (gesamthaft "Applikationen"). Betreiber dieser Applikationen ist Avinis GmbH, Friedmattstrasse 31, CH-8906 Bonstetten (nachfolgend „Avinis“). Es gelten ausserdem die Hinweise zum Datenschutz (s. Anhang).

Die Applikationen stellen Weinwissen zur Verfügung und unterstützen Leute (nachfolgend „Nutzer“) beim gemeinsamen Verkosten von Weinen. Applikationen und Teile davon können für die Nutzer kostenpflichtig sein.

Mit der Nutzung der Applikationen verpflichtet sich der Nutzer diese Bestimmungen einzuhalten oder auf deren Nutzung zu verzichten.

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines für Nutzer

  1. Die Nutzer behalten ihr Passwort geheim und teilen es nicht mit Dritten.
  2. Die Nutzer bestimmen in ihrem Benutzerprofil selber, welche Informationen über sie resp. welche ihrer Inhalte veröffentlicht werden.
  3. Die Nutzer anerkennen, dass sie alleine und ausschliesslich für die auf die Applikationen hochgeladenen Inhalte verantwortlich sind. Avinis ist von allen diesbezüglichen Ansprüchen Dritter freigestellt.
  4. Die Nutzer befolgen insbesondere alle Gesetze und sonstigen Vorschriften des Landes, in dem sie sich befinden.
  5. Andere Nutzer dürfen weder getäuscht noch belästigt werden.
  6. Die Nutzer sind verpflichtet, die Regelungen der Datenschutzerklärung zu beachten (s. Anhang)

2. Beachtung von Urheber- und sonstigen Schutzrechten

  1. Zum Schutz von Urheber- und sonstigen geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechten weist Avinis darauf hin, dass jede Verwendung von Inhalten verboten ist, die Rechte Dritter verletzen.
  2. Mit Ausnahme von den durch die Nutzer erstellten Inhalten (dem so genannten "User Content" wie DeguNotizen, Bewertungen etc.) stehen alle sonstigen Elemente der Applikationen wie Texte, Darstellungen, Benutzeroberflächen, Marken, Logos, Sounds sowie Designs im Eigentum von Avinis oder der jeweiligen Inhaber und sind rechtlich geschützt.
  3. Keine Bereiche der Applikationen (inklusive aller Inhalte) dürfen ohne schriftliches Einverständnis von Avinis auf anderen Servern, Websites oder auf sonstigen zur Veröffentlichung und Verbreitung gedachten Medien dargestellt oder reproduziert werden.

3. Sonstige Rechte von Avinis
Avinis behält sich folgende, ausschliessliche Rechte vor:

  1. Avinis darf den Nutzern Nachrichten senden, falls sie dies gemäss ihrem persönlichen Benutzerprofil erlauben.
  2. Avinis behält sich vor, von Nutzern eingestellte Inhalte zu ändern oder zu löschen, wenn diese gegen die AGBs oder gesetzliche Bestimmungen verstossen oder bei Avins oder Dritten zu Schäden jeglicher Art führen können. Avinis behält sich in solchen Fällen vor, Nutzer auszuschliessen und die von ihnen eingestellten Inhalte sowie ihr Profil zu deaktivieren oder vollständig zu löschen. Dabei entsteht kein Anspruch auf Rückvergütung von bereits geleisteten Zahlungen oder Teilen davon.
  3. Avinis behält sich vor, jegliche Hinweise auf rechtswidrige Aktivitäten einzelner Nutzer sowie entsprechend verdächtige Inhalte unter Wahrung des Datenschutzrechts bei den jeweils zuständigen Behörden anzuzeigen.
  4. Avinis hat das Recht, von Nutzern eingestellte Inhalte (DeguNotizen) in anonymisierter Form auf öffentlich abrufbare Bereiche der Applikationen zu legen oder auf einer Partner-Website anzuzeigen. Hiervon ausgeschlossen sind Inhalte, die vom Nutzer explizit als privat gekennzeichnet wurden.

4. Verantwortlichkeit und Haftungsausschluss

  1. Die Inhalte der Applikationen wurden sorgfältig erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernimmt Avinis keine Gewähr.
  2. Avinis übernimmt auch keine Gewähr für die von Nutzern eingestellten Inhalte und Hyperlinks.
  3. Nutzer werden jedoch gebeten, erkannte Fehler oder Missbrauchsfälle unverzüglich unter info [at] avinis.com zu melden.
  4. Soweit gesetzlich zulässig, ist jede Haftung von Avinis ausgeschlossen. Insbesondere ist Avinis berechtigt, jederzeit den Betrieb der Applikationen ganz oder teilweise einzustellen. Avinis übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Applikationen.

5. Ausfall / Wartungsarbeiten

  1. Der durch Avinis beauftragte Dienstleister überwacht die Verfügbarkeit des Webservers. Den Nutzern wird bei ordnungsgemäss laufendem System jederzeitige Zugang zu den für sie bestimmten Bereichen ermöglicht.
  2. Im Hinblick auf die Sicherheit und Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Massnahmen oder von Kapazitätserweiterungen, behält sich Avinis das Recht vor, die Serverleistung temporär einzuschränken.
  3. Bei einem Systemausfall oder einer Serverbeeinträchtigung und hierdurch verursachter fehlerhafter Übermittlung oder Speicherung der Daten der Nutzer oder anderer Informationsanbieter, die weder auf vorsätzliches, noch grob fahrlässiges Verhalten von Avinis, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen beruht, bestehen keine Ansprüche der Nutzer oder Informationsanbieter auf Schadensersatz.
  4. Voraussehbare notwendige Betriebsunterbrechungen für vorbeugende Wartungsarbeiten oder technische Änderungen werden den Nutzern innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor der Betriebsunterbrechung auf der Avinis-Website angekündigt.

6. Datenschutzklausel

Hinsichtlich des Datenschutzes gelten die Datenschutzinformationen der Datenschutzerklärung von Avinis gemäss Anhang.


B. Schlussbestimmungen

1. Änderungen dieser AGBs
Avinis behält sich das Recht vor, diese AGBs jederzeit zu ändern. Sollte Avinis bedeutungsvolle Änderungen vornehmen, wird Avinis die Nutzer auf ihrer Webseite oder per E-Mail entsprechend informieren. Die aktuellen AGBs sind auf www.avinis.com ersichtlich. Wer mit den Änderungen nicht einverstanden ist, wird gebeten, sein Profil zu löschen.

2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht, unter Ausschluss des internationalen Kollisionsrechts. Ausschliesslicher Erfüllungsort und Gerichtsstand ist am Sitz von Avinis. Avinis ist auch berechtigt, den Nutzer an seinem Wohnsitz/Geschäftssitz zu belangen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit dieser Bedingungen insgesamt hiervon nicht berührt.

Stand: März 2015


Datenschutzbestimmungen

Der Datenschutz hat bei Avinis einen hohen Stellenwert. Der Nutzer entscheidet selber, welche personenbezogenen Daten er preisgeben möchte. Die entsprechenden Einstellungen kann er im Benutzerprofil vornehmen.

Avinis weist jedoch darauf hin, dass durch die Nutzung der Applikationen und Erfassung von Daten („User Content“) Avinis automatisch in den Besitz von Informationen gelangt, die es ermöglichen, zu eruieren, wie die Nutzer die Website nutzen und wie sie Weine bewerten.

DeguNotizen, die vom erfassenden Nutzer nicht als privat markiert sind, werden anderen Nutzern unter Angabe des Nicknamen des Erfassenden angezeigt. Avinis ist berechtigt, DeguNotizen und anderen User Content jederzeit auszuwerten und für die Verbesserung der Applikationen zu verwenden. Bei Bedarf können strikt anonymisierte, d.h. nicht personenbezogene Auswertungen für Statistik- oder Marketingzwecke auch für Avinis-Partner erstellt werden.

Der Nutzer kann in seinem Benutzerprofil festlegen, ob, und in welchen Abständen, er von Avinis über Neuigkeiten per E-Mail informiert werden möchte. Nutzer dieser Funktion werden darauf hingewiesen, dass die Übermittlung von E-Mails generell unverschlüsselt erfolgt und unter anderem das Risiko beinhaltet, dass solche Daten durch Drittpersonen abgefangen und eingesehen werden können.

Eine weitere Verwendung der personenbezogenen Angaben, insbesondere deren Verkauf an Dritte, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Vorbehalten bleibt einzig die Weitergabe von Daten an Dritte, welche bei Missbrauch, Betrug oder Verdacht auf Missbrauch oder Betrug mit der Aufklärung betraut sind.

Die vom und über den Benutzer gespeicherten persönlichen Daten sind jederzeit in seinem Benutzerprofil ersichtlich und können dort auch selber geändert oder gelöscht werden.

Technische Erläuterungen:

Trackingdaten

Zur Seitenoptimierung und zu Statistikzwecken erhebt Avinis so genannte Trackingdaten, die Auskunft über das Surfverhalten von Usern geben. Solche Trackingdaten, wie sie für Google Analytics erhoben werden, lassen keinen Rückschluss auf einzelne Benutzer zu. Es sind aufgrund dieser Daten keine Personen bestimmbar. Die Avinis-Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Avinis-Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; Avinis weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen Website vollumfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung der Avinis-Website erklärt Sie der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies

Cookies sind kleine Datenelemente, die eine Website an den Browser des Nutzers senden kann, um ihn bei datenbankgestützten Systemen besser zu unterstützen. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, seinen Browser so einzustellen, dass dieser ihn vor der Installation eines Cookies in Kenntnis setzt, resp. eine Installation automatisch ablehnt. Das Nichtakzeptieren eines Cookies bewirkt jedoch, dass der Nutzer z.B. keine DeguNotizen erfassen und abspeichern kann.